Der Parodienkönig an der Stiftsschule

Am 4. Dezember kam der Komiker Dr. Fabian Unteregger an die Stiftsschule. Am 7. KUSS-Anlass zeigte er einen Ausschnitt seines umfangreichen Programms. Nach seiner Vorführung stellte er sich dann den Fragen von Alexander Stadelmann, Tanja Hammer und Marcel Oswald.

Wie unterschiedlich Komiker sein können, zeigt uns Fabian Unteregger gleich selber. Während andere Komiker Wortspiele machen oder lustige Anekdoten erzählen, ist Fabian Unteregger bekannt für seine Parodien. Sei es Donald Trump (“Die Orange mit der Frisur?”), Christoph Blocher oder die Fifa (“Oder doch Pfifa? Da wäre der Name Programm…”), Fabian Unteregger kann fast jeden beliebigen Promi nachmachen.

Doch nicht nur nachahmen kann er. Auch selbstgeschriebene Texte mit chemischen Elementen, Nonsens-Ausdrücke wie Vegifleisch oder Röbi Rivella, Fabian Unteregger feuert eine ganze Breitseite voller selbstgemachter Komödie ab. Nach der Show stellte Fabian Unteregger sich den Fragen von Alexander Stadelmann, Svenja Hammer und Marcel Oswald.

Raphael Auf der Maur

Fotos: https://www.fabianunteregger.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: